Praxis Dr. med. D. Hähling

Facharzt für Innere Medizin / Hämatologie und Internistische Onkologie / Hämostaseologe / Palliativmediziner

Sprechzeiten

  • Mo bis Fr
  • Di
  • Do
  • 08:00 bis 12:00 Uhr
  • 13:00 bis 15:00 Uhr
  • 14:00 bis 17:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung
  • Erreichbar unter

  • Tel.
  • Fax
  • Im Notfall
  • 0385 - 488 544 92
  • 0385 - 488 544 93
  • 0172 - 653 22 48
  • info@haema-onko-schwerin.de
  • Die Praxis

    In der Praxis betreuen wir vordergründig Patienten mit Erkrankungen des blutbildenden Systems aber auch Patienten mit Tumorerkrankungen (ausschließlich gynäkologischeTumore).

    Die Betreuung umfasst die Diagnostik, Behandlung und Nachsorge der oben genannten Erkrankungen. Neben der Abklärung benigner hämatologischer Erkrankungen zählt dazu auch die Diagnostik und Therapie maligner hämatologischer Erkrankungen, wie chronische Leukämien (CML, CLL), multiple Myelome sowie Lymphdrüsenkrebserkrankungen.

    Die Diagnostik beinhaltet die klinische Untersuchung, gezielte Laboruntersuchungen, Sonographie und Knochenmarkpunktion, sofern notwendig.

    Die Behandlung von gesicherten Blut – oder Tumorerkrankungen kann die Gabe von Blut und Blutprodukten, eine Chemotherapie sowie eine Antikörpertherapie beinhalten. Für die Therapie stehen 8 Behandlungsplätze zur Verfügung.

    In der Praxis erfolgt die Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen. Es werden Patienten mit Hämophilie (Hämophilie A und B, von Willebrand Syndrom) behandelt.

    Das Team

    Dr. med. Detlev Hähling

  • Seit 1988 am Klinikum Schwerin - Klinik für Hämatologie/Onkologie

  • ab 1994 Facharzt für Innere Medizin

  • ab 1996 als Oberarzt

  • 1997 Subspezialisierung Hämatologie und Internistische Onkologie

  • 2004 bis 2014 Leitung der Klinik als Chefarzt

  • 2006 Zusatzbezeichnung Hämostaseologie

  • 2006 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

  • ESMO MORA Zertifikat

  • 01.02.2014 Niederlassung

  • Personal

  • Fachkrankenschwester für Onkologie

  • Krankenschwester 20h/Woche

  • Praxismanager

  • Arzthelferin mit Onkologische Fachweiterbildung